Die Urkunde (ganz links) habe ich Ende 1995 gemacht, als ich noch keinen Farbdrucker besaß, darum habe ich die Urkunde auch mit Buntstiften nach dem SW-Druck coloriert.

Der Name ist mit Folie im Laminiergerät “vergoldet” worden. Wie das geht, sehen Sie auch am Beispiel der Hochzeitskarte auf der Seite 2

Die Karte rechts ist erst sieben Jahre später entstanden.